Professionell

E-Mail-Sicherheit

StealthMail macht Ihre E-Mails sicher und unsichtbar für E-Mail-Relais, Hacker oder Bedrohungen aus dem öffentlichen Internet - so wird die E-Mail-Beziehung zu Kunden über den besten Secure Email Channel von StealthMail zu einer vertrauenswürdigen Angelegenheit.

StealthMail gibt Ihnen darüber hinaus die volle und exklusive Kontrolle über Ihre Verschlüsselungscodes, Daten und Zugriffsrechte - so dass Ihre E-Mail-Kommunikation vollständig geschützt ist.

Um StealthMail zu nutzen, ist keine Integration erforderlich. Für die bestehende IT-Infrastruktur bestehen keine Risiken. Die gesamte Bereitstellung dauert weniger als 4 Stunden. Benutzer erhalten Outlook-Add-Ins und der Server wird in der Azure Cloud des Unternehmens bereitgestellt.

Outlook
UNSICHTBAR <br /> EMAIL

UNSICHTBAR
EMAIL

Mailserver werden nur zum Versenden von Stealth-Links verwendet. E-Mail-Inhalte und -Dateien sind nicht dem öffentlichen Internet ausgesetzt.

EMAIL <br /> VERSCHLÜSSELUNG

EMAIL
VERSCHLÜSSELUNG

E-Mail wird nur für die Übertragung eines Stealth-Links verwendet. Der eigentliche Inhalt wird über sichere Kanäle in einem verschlüsselten Zustand übertragen.

SICHERE E-MAIL <br /> KANAL

SICHERE E-MAIL
KANAL

Schützen Sie sich und Ihre Kunden vor Phishing (Walfang, Speer, Klon, etc.) und geschäftlichen E-Mail-Kompromissangriffen.

RECHT <br /> COMPLIANCE

RECHT
COMPLIANCE

Vermeiden Sie schwere Strafen, schützen Sie Ihren Ruf, sparen Sie Zeit, Geld und Mühe.

EINSICHT

E-Mails sind so sicher wie eine Postkarte.

Würden Sie sensible und vertrauliche Informationen auf einer Postkarte versenden? Wäre das sicher und konform, oder ein hohes Risiko und eine grobe Fahrlässigkeit? Menschen tun dies täglich mit E-Mails, die nicht einmal Umschläge wie normale E-Mails haben, d.h. E-Mails werden im Plain unverschlüsselten Text über unverschlüsselte Drittanbieter-Server (Public Internet) übertragen.

Als unverschlüsselter Text gesendet - es ist keine "Leseberechtigung" für E-Mail-Relais erforderlich.

Versandt über nicht vertrauenswürdige Dritte - Kopien können angefertigt werden.

Normale E-Mails können nicht zurückgeschickt werden, und Sie sind Backups auf den Computern der Empfänger ausgesetzt.

Regelmäßige E-Mails sind auch dem Data Mining in Web-Browsern, Erweiterungen und Outlook-Add-Ins ausgesetzt.

Comment
Postcard
Postcard
Postcard
SM-Signet

Bedrohung

Wichtigste
E-Mail-Bedrohungen

Schwachstellen im E-Mail-Protokoll

Das E-Mail-Protokoll (SMTP) sendet E-Mails in unverschlüsseltem Plain-Text (RFC 3207), was es Kriminellen leicht macht, sie zu lesen, zu sammeln und zu ändern.

Keine echte Verschlüsselung

Die meisten E-Mail-Sicherheitslösungen bieten grundlegende HTTPS- und SSL/TLS-Kanalsicherheit für einen E-Mail-Server, der Rest der Route wird über unzuverlässige Mail-Relais von Drittanbietern abgewickelt und ist nicht geschützt.

Öffentliches Internet

E-Mails werden über Mail-Relais von Drittanbietern (über das öffentliche Internet) gesendet, die oft nicht vertrauenswürdig und unsicher sind.

Menschliches Versagen

Mitarbeiter- und Managementfehler, ob bösartig oder nicht, bergen nahezu unbegrenzte Risiken für Datenschutzverletzungen.

Rechtskonformität

DSGVO, HIPAA, GLBA, SOX und andere Vorschriften erfordern den Schutz personenbezogener Daten und verhängen erhebliche Strafen sowohl für Unternehmen als auch für leitende Angestellte, die sich nicht daran halten.

Keine Schlüsselbeteiligung

Bestimmte Lösungen besitzen Verschlüsselungscodes ihrer Kunden, was bedeutet, dass sie auf die verschlüsselten Informationen eines Kunden zugreifen können oder versehentlich Zugang zu bösartigen Dritten erhalten.

Cyberangriffe in Echtzeit

ZEIT

QUELLE

ZIEL

ANGRIFF

Alarmierend

91 %

aller weltweiten Cyberangriffe beginnen mit einer Phishing-E-Mail.

57 %

der Arbeitnehmer geben zu, versehentlich sensible Informationen an die falsche Person geschickt zu haben.

"

Brutto, Art. "Ein Blick auf die Kosten von Datenverletzungen im Gesundheitswesen." HIPAA jetzt sicher

"

Brutto, Art. "Ein Blick auf die Kosten von Datenverletzungen im Gesundheitswesen." HIPAA jetzt sicher

51 %

aller Mitarbeiter glauben, dass der Schutz von Unternehmensinformationen nicht in ihrer Verantwortung liegt.

"

Symantec: The Silver Lining - Schutz von Unternehmensinformationen in der Cloud

"

Symantec: The Silver Lining - Schutz von Unternehmensinformationen in der Cloud

Bedrohung

Öffentliches Internet

Alle vertraulichen E-Mails und deren Anhänge werden als unverschlüsselter Text über das öffentliche Internet übertragen. Auch wenn eine Verbindung durch HTTPS mit SSL/TLS geschützt war, konnten alle übertragenen Daten beim ISP (Internet Service Provider), Mobilfunkbetreibern oder öffentlichem WLAN erfasst, entschlüsselt und geändert werden.
Lesen Sie mehr dazu unter RFC 3207

Schema

Schädlich

E-Mail-Mythen

VPN garantiert die Sicherheit der E-Mail-Kommunikation in 100% der Fälle.

vpn

E-Mail-Korrespondenz impliziert die Kommunikation mit allen externen Benutzern, die unterschiedliche E-Mail-Dienste nutzen. Eine Verbindung aller möglichen Benutzer im eigenen Netzwerk über VPN ist nicht möglich.

VPNs können den E-Mail-Verkehr in sehr wenigen Fällen schützen. In vielen anderen Szenarien werden E-Mails über nicht vertrauenswürdige E-Mail-Relais von Drittanbietern und das öffentliche Internet verbreitet.

S/MIME, PGP-basierte Verschlüsselungslösungen garantieren Sicherheit.

s-mime

Einzelschlüssel-PGP-basierte Lösungen können anfällig sein, wenn der Schlüssel gefährdet ist. In solchen Fällen könnten alle historischen Informationen, falls sie gesammelt werden, entschlüsselt werden. Es ist nicht möglich, historische E-Mails neu zu verschlüsseln.

PGP-ähnliche Lösungen senden verschlüsselte Inhalte über das öffentliche Internet. Dadurch ist es für Sammel- und Kryptoanalyse-Angriffe verfügbar.

HTTPS, SSL/TLS schützen die E-Mail-Kommunikation vollständig.

ssl

HTTPS ist keine End-to-End-Sicherheitslösung. Es verschlüsselt keine E-Mails oder angehängte Inhalte und schützt Ihre E-Mails nicht während der gesamten Reise. Es sichert nur den Verbindungskanal zu Ihrem E-Mail-Server, der Rest der Reise über einen Mail-Relay eines Drittanbieters ist nicht durch HTTPS, SSL/TLS geschützt.

SSL/TLS schützt Sie nicht, wenn Anmeldeinformationen durch Phishing oder Social Engineering-Angriffe verloren gehen - die häufigsten.

Secure Email Gateways (SEG) garantieren E-Mail-Sicherheit.

seg

SEG schützt nicht vor der Verbreitung im öffentlichen Internet, wo Daten gesammelt werden können und für Kryptoanalyse und andere Angriffe anfällig sein können.

SEG schützt Sie nicht vor dem Klonen Ihres E-Mail-Kontos und anderen Angriffen, sobald Anmeldeinformationen durch Phishing und Social Engineering-Angriffe verloren gehen.

FEATURE

E-Mail-Shredder

Löschen Sie alle historischen E-Mails für alle Empfänger auf allen Geräten ohne die Möglichkeit der Wiederherstellung.

Technisch

Spezifikation

StealthMail bietet eine echte End-to-End-Verschlüsselung, bei der Sicherheitsschlüssel generiert und auf der Benutzerseite gespeichert werden. Außerdem besitzt nur der Benutzer die Schlüssel und entscheidet, wo er seine E-Mail-Inhalte speichert (auf den lokalen Servern des Unternehmens, in der Cloud oder im StealthMail-Speicher).


StealthMail ist eine kategorieführende Stealth-Datentechnologie-Lösung basierend auf Sicheres dynamisches Netzwerkprotokoll (SDNP).

Microsoft AzureOutlook

Verschlüsselungscodes

ECC 512++

bit elliptische Kurve

Datentransfer

ZWEI FISCHE 256

Bit

Nachrichten

512

Bit HMAC-Schlüssel

Unterschrift und Authentisierung

RSA 8192

Bit

Datenspeicherung

AES 256

Bit

Passwörter Hash

SHA-3 512

Bit

WISSEN

So funktioniert es

StealthMail verwendet E-Mail nur, um Stealth-Links zu versenden, die keinerlei Benutzerinformationen enthalten.

Nur über die Stealth-Links kann ein autorisierter Benutzer auf verschlüsselte E-Mail-Inhalte und -Anhänge zugreifen.

Dieser Ansatz zum Schutz von E-Mails macht die klaffenden Schwachstellen von SMTP, SSL/TLS zu einem völlig unproblematischen Thema.

Schema

Microsoft One
Handelspartner

StealthMail erhielt den Co-Sell Ready Status über das Microsoft One Commercial Partner (OCP) Programm. Das Co-Sell-Programm bündelt die große, globale Vertriebskraft von Microsoft hinter Partnern wie StealthMail, um erstklassige Lösungen für Kunden voranzutreiben.

Um teilnahmeberechtigt zu sein, müssen Unternehmen Kundenreferenzen einreichen, die erfolgreiche Projekte demonstrieren, eine Leistungszusage erfüllen und Technologie- und Verkaufsbewertungen bestehen, die StealthMail vorweisen konnte.

Simulation der E-Mail-Übertragung. Der aktuelle Inhalt kann nicht verfolgt werden.

Kontaktieren Sie uns

Info

We use cookies to improve your experience